Alle Würfeln mit

   Sie sind hier  > HOME > Referenzen

 Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap    

Kopf-Bild  Referenzen

Die Idee

Die Spiele

Die Praxis

Herstellung der Spiele

Referenzen

Preise und Bestellen

 

Downloads, Referenzen, Links

Downloads

Material für eine Spielvariante zum Erkennen von Silben 
(Vorläuferfertigkeit für den Schriftspracherwerb) gibt es kostenlos
hier

In der Ausgabe 1/2012 der Zeitschrift "Unterstützte Kommunikation" ist der Artikel 
"Alle würfeln mit: Gemeinsam unterstützt spielen" 
erschienen. Die Seite 42 ergänzend sehen Sie hier 
den Bezug zu Irene Lebers "Kommunikation einschätzen und unterstützen" (2009):
 Stufe 1-3 und Stufe 4-6 

Hinweise zum Umgang mit Modellierungstechniken in der Unterstützten Kommunikation
gibt es hier zum Download.

Die Zeitschrift "Das Band" des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. hat in der Ausgabe 5/2011 folgenden Beitrag veröffentlicht: Seite_12  und  Seite_13 zum Download.

Den Beitrag zum Tagungsreader der 11. isaac-Fachtagung es hier zum Download.

Eine Information zum sogenannten Kernvokabular gibt es hier zum Download.

Die überarbeiteten Spielregeln in Leichter Sprache können hier herunter geladen werden.

Zum Download gibt es hier Vorlagen zur Würfelgestaltung.

Zum Download gibt es hier Tipps zur Anbahnung des Regelspiels.

Alle-fahren-mit: Ein einfaches Spiel zum Download hier.
Dieses Spiel wird wie das bekannte Schiffe versenken gespielt.


Referenzen

Testbericht: 
"Ergotherapeuten können das Spiel gut in die Therapie integrieren und es auch Angehörigen, Ehrenamtlichen und anderen Berufsgruppen als Aktivierungsmöglichkeit empfehlen" 
mehr
(Nadja Busch im "Forum für Ergotherapie bei Demenz", www.ebede.net 10.12.2012)

Workshop: 
Am 15.06.2012 wurde das Spiel bei einem Workshop zum Thema "Spielerisch das Kernvokabular anwenden" bei der 4. Fachtagung für Unterstützte Kommunikation in Ursberg (Bayern) präsentiert.

Workshop: 
Am 28.10.2011 wurde das Spiel bei einem Workshop zum Thema "UK in der Freizeit - Teilhabe für alle: Ideen für die Adaption von Gesellschaftsspielen" an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg präsentiert.

Workshop: 
Einsatzmöglichkeiten des Spiels im Rahmen der Unterstützten Kommunikation wurden bei 
der
11. isaac-Fachtagung an der Technischen Universität Dortmund am 17. September 2011 vorgestellt.

Auszeichnung: 
Alle-würfeln-mit wurde am 4. Februar 2011 mit einem Förderpreis
im Wettbewerb "Ideen Initiative Zukunft" ausgezeichnet. Der Untertitel des Wettbewerbs lautete passenderweise "Mit kleinen Ideen Großes bewirken", Veranstalter waren dm und die deutsche UNESCO-Kommission.

Erfahrungen aus einer integrativen Kindertageseinrichtung:
"Das Spiel haben wir auch in der Gruppe gespielt. Es ist der "Renner" und wird sehr gut angenommen. Wir hatten eher aus Versehen einen Würfel dazu genommen, auf dem die Augen von 1 bis 3 abgebildet sind. Das stellte sich als sehr gut raus, da das Spiel dann nicht so schnell zuende ist. Die Kinder überlegen sich auch eigene Regeln, das Prinzip ist aber verstanden." 

(Claudia Warning, Leitung Integrativer Montessori-Kindergarten Münster e.V.)

Erfahrungen einer Mutter eines Förderschulkindes körperliche und motorische Entwicklung:
"Das Spiel ist super und Ihre Hinführung hat ja auch mit bewirkt, dass E. jetzt das "ganz normale" Mensch-ärgere-dich-nicht mit Begeisterung spielt, am besten täglich."
 
(Frau H. aus Münster)

Erfahrungen einer Mutter eines Kindes mit Rett-Syndrom:
"Super Sache!!! Sie haben das Problem genau erkannt und auch gut geschildert (Mensch-ärgere-dich-nicht)!!!! Das Spiel sieht klasse verarbeitet aus und ist toll zu spielen, auch die eingefrästen Plätze der Spielfiguren sind super!! - bin begeistert von Ihrer Idee!!!!"
(
Romana Malzer aus Österreich, Mutter von Isabella, www.isabella-online.blogspot.com )


Erfahrungen aus der Arbeit mit dementen Menschen:
"Es sind aber auch 2 schöne Spiele, vor allem für unsere schwer Dementen, die nicht mehr in der Lage sind ihr doch recht vertrautes Mensch-ärgere-dich-nicht in ihrer Komplexität zu bewältigen. Und das Spiel selber ist schon ein sinnlicher Genuß. Unsere Bewohner lieben es. Danke dafür!"
(Th. Schwarz, Ergotherapeutin in einer gerontopsychatrischen Wohngruppe)

Erfahrungen aus der Arbeit mit Kindern mit herausforderndem Verhalten:
"Die verhaltensauffälligen Kinder, die sonst nicht gerne Spiele spielen, sagten übrigens, dass das Spiel "sehr, sehr super!" ist."
(Yvonne Kickhäfer, Studentin)

Kommentar im Forum für Sonderpädagogik - gpaed:
"Klasse Idee - sehr gut umgesetzt! 
Ich kann die Kommentare und Reaktionen auf ein klassisches "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht"-Spiel sehr gut nachvollziehen und habe es so ähnlich auch schon erlebt! Klasse - ich freue mich und werde mich bestimmt an diese Idee erinnern, wenn ich Spiele suche!"


Es sind einige Beiträge in Fachzeitschriften geplant.
Möchten Sie über "Alle-würfeln-mit" berichten?
Melden Sie sich bei mir.

 

Links

  

Sinnvoll geschenkt

 

 

 

 

  

Nickylinedesign

 
       
 

   

METACOM-Symbole  
 

 

Ringelfee

Ringelfee
 

REHAkids
         

 
arbeitskreis uk


AKUK-online

BVKM

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
         


Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.
         


isaac

Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.
         

Tabeas Mama
Eine Seite von und für Eltern von Kindern mit Behinderung

Webseite "Tabeas Mama"